aufgaben.schulkreis.de

  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  

Wahrscheinlichkeitsrechnung-Aufgaben (Mittelschule, Realschule, Gymnasium)

Fach wechseln:
arrow
oder alle Aufgaben als Übersicht:
zum Aufgaben-Inhaltsverzeichnis

Kostenlose Übungsblätter:

Hier finden Sie Übungsaufgaben für Mathematik zum Ausdrucken. Viele Übungsblätter stehen kostenlos zum Download bereit. Hier: Arbeitsblätter Wahrscheinlichkeitsrechnung-2 .

Wahrscheinlichkeitsrechnung wird in den weiterführenden Schulen ab der 8. Klasse behandelt. Die Schüler sollen den Umgang mit Begriffen wie "wahrscheinlich" / "unwahrscheinlich" lernen sowie den Ausgang von ein- und mehrstufigen Zufallsexperimenten berechnen. Jedes Übungsblatt ist kostenlos als PDF erhältlich. Alle Lösungen sind verfügbar.

Online Üben: Mathematik

Teste dein Mathematik-Wissen mit unseren kostenlosen Online-Aufgaben. Hunderte von Fragen aus dem Fach Mathe erwarten dich.
Mathe online üben

 

Wahrscheinlichkeit im Alltag und mathematische Wahrscheinlichkeitsrechnung

Im täglichen Leben begegnen wir Aussagen, die Wahrscheinlichkeiten beinhalten. Wir benutzen ständig Begriffe wie "wahrscheinlich" oder "unwahrscheinlich":
  • "Wir werden heute wahrscheinlich eine Mathe-Klassenarbeit zurückbekommen."
  • "Es ist unwahrscheinlich, dass es morgen regnet."
  • "Wahrscheinlich werde ich nach dem Training noch zu meinem Freund gehen."
Solche Aussagen über die Wahrscheinlichkeit sind sehr subjektiv. Ihnen liegen als Basis in der Regel keine Daten zugrunde. Sie haben mit der mathematischen Wahrscheinlichkeitsrechnung nichts zu tun. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung ist ein umfangreiches Kapitel im Bereich der Mathematik. Die Wahrscheinlichkeit stellt ein Maß für die Sicherheit oder Unsicherheit eines Ereignisses in einem Zufallsexperiment dar. Es geht um die Aussage, ob etwas eher zutrifft oder eher nicht zutrifft. Die Angabe der Wahrscheinlichkeit kann zwischen 0 (unmögliches Ereignis) und 1 (sicheres Ereignis) liegen, anders ausgedrückt zwischen 0% und 100%.

Mittelschule, Realschule, Gymnasium - Wahrscheinlichkeit in den Lehrplänen

Die Beschäftigung mit Wahrscheinlichkeit ist in den Mathematik-Lehrplänen der weiterführenden Schulen (Mittelschule, Realschule und Gymnasium) verankert. Hier sind Lernbereiche wie "Wahrscheinlichkeiten", "Zufallsexperimente", "Laplace-Experimente" und "Zusammengesetzte Zufallsexperimente" genannt. Das Beherrschen und Verstehen der Inhalte und Kompetenzerwartungen dieser Lernbereiche ist für Schüler von grundlegender Bedeutung, da in der realen Welt die Wahrscheinlichkeitsrechnung häufig ihre Anwendung findet, z.B.:
  • Tombolaverlosung
  • Problem der Wettervorhersage
  • Lottogewinn
Zudem werden Aufgaben aus dem Bereich Wahrscheinlichkeit immer wieder in Prüfungen, Klassenarbeiten, Schulaufgaben oder Proben abgefragt.

Voraussetzungen zum Rechnen mit Wahrscheinlichkeiten

Bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung taucht oft die Frage auf, wie wahrscheinlich das Eintreffen bestimmter Ereignisse ist. Die Angabe erfolgt dann in Brüchen oder in Prozenten.

Für den sicheren Umgang mit Wahrscheinlichkeiten sind daher Kenntnisse im Bruchrechnen und der Umgang mit Prozentangaben von großer Bedeutung. Die Schüler sollen den Zusammenhang von Prozentangaben und Dezimalzahlen verstanden haben.
Auch müssen sie fähig sein, Brüche in Dezimalzahlen oder Prozentangaben umzurechnen, und umgekehrt.

Aufbau und Intention der angebotenen Übungseinheiten

Die Übungsblätter enthalten Schwerpunkte der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Mit ihnen sollen die im Unterricht besprochenen Lerninhalte zum Thema "Wahrscheinlichkeit" eingeübt und vertieft werden.
Da die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten sehr häufig mit kombinatorischen Problemen verknüpft ist, wird auch die Permutation angesprochen.
Fast alle Übungsblätter sind so aufgebaut, dass in einer ersten Aufgabenstellung wichtige Grundbegriffe bzw. Formeln in einem Lückentext abgefragt werden. Im Anschluss daran folgen Übungsaufgaben, die wichtige Teile der Lehrpläne zu den Bereichen "Zufallsexperimente" und "Wahrscheinlichkeiten" beinhalten.

Mit den vorliegenden Übungsblättern wird den Schülern eine Hilfe angeboten, die sie befähigt, Übungsaufgaben und Probeaufgaben zur Wahrscheinlichkeitsrechnung besser zu bearbeiten und sich gut auf Klassenarbeiten bzw. Schulaufgaben vorzubereiten.

Von Bedeutung ist auch, dass für alle Aufgaben ausführliche Lösungen mit einer klaren Darstellung des Lösungsweges angeboten werden. Dabei spielt vor allem auch die Veranschaulichung durch Baumdiagramme eine große Rolle.
Lehrer können die angebotenen Übungen als Ergänzung zu ihrem Unterricht verwenden.


Wahrscheinlichkeit: Übung 1135 - 8. Klasse



Inhalt: Grundlagen der Stochastik, einstufige Zufallsexperimente. Die Musterlösung umfasst fünf Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
8  

Wahrscheinlichkeit: Übung 1136 - 8. Klasse



Inhalt: Einstufige Zufallsexperimente, Ereignis, Gegenereignis. Die Musterlösung umfasst drei Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
8  

Wahrscheinlichkeit: Übung 1137 - 8. Klasse



Inhalt: Absolute und relative Häufigkeit. Die ausführliche Musterlösung umfasst fünf Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
8  

Wahrscheinlichkeit: Übung 1138 - 9. und 10. Klasse



Inhalt: Grundwissen Stochastik, mehrstufige Zufallsexperimente darstellen. Die Musterlösung umfasst drei Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
 910

Wahrscheinlichkeit: Übung 1139 - 9. und 10. Klasse



Inhalt: Grundwissen Stochastik, mehrstufige Zufallsexperimente darstellen. Die Musterlösung umfasst drei Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
 910

Wahrscheinlichkeit: Übung 1140 - 8., 9. und 10. Klasse



Inhalt: Übungen zur Permutation (Kombinatorik). Die Musterlösung umfasst vier Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
8910

Wahrscheinlichkeit: Übung 1141 - 8., 9. und 10. Klasse



Inhalt: Gemischte Übungsaufgaben, die den gesamten Bereich Wahrscheinlichkeit umfassen. Die Musterlösung umfasst acht Seiten.
Vorschau   |   Download PDF   |   Download Lösung
8910

idee Übrigens: Wir bieten hochwertige Lernzielkontrollen und fertige Proben, um das Wissen zu testen.
Ansehen lohnt sich:

Mathematik - Grundschule Klasse 3 - Profi-Klassenarbeiten
Mathematik - Grundschule Klasse 4 - Profi-Klassenarbeiten
Deutsch - Grundschule Klasse 3 - Profi-Klassenarbeiten
Deutsch - Grundschule Klasse 4 - Profi-Klassenarbeiten



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.       Mehr erfahren.       OK