aufgaben.
schulkreis.de

Kostenlose Aufgabenblätter

Übungsblätter, Matheaufgaben, Deutsch

 
 
 
 
 

Übungsblätter/Arbeitsblätter Mathematik - Gymnasium 5. Klasse

Aufgaben für Mathe im Gymnasium: Zahlreiche Mathematik-Aufgaben zum kostenlosen Download als PDF, sowie zugehörige Lösungen.
Während des gesamten Schuljahrs beschäftigen sich die Schüler intensiv mit Zahlen und entwickeln dabei ein Gefühl für Größenordnungen; sie erweitern und vertiefen ihr Wissen über Größen und über grundlegende Elemente der Geometrie. Daneben üben sie, einfache Zusammenhänge in eigenen Worten sowie mit geometrischen oder arithmetischen Fachbegriffen auszudrücken.
Nachhilfe Gymnasium

Finden Sie sofort verfügbare Nachhilfelehrer in unserer bundesweiten Nachhilfe-Datenbank:
http://www.schulkreis.de


Schwerpunkte:
Größen - Konstruktionen - Terme
Arbeitsblatt: Übung 1018 -

Konstruktionen


Gymnasium 5. Klasse Übungsaufgaben Geometrie
Konstruktionen mit Winkel und Lineal sind gefordert: Parallele, Kreis, Lot, Winkelhalbierende, Mittelsenkrechte, Parallelogramm sollen in x-y-Koordinatensystemen konstruiert werden.
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1018
Arbeitsblatt: Übung 1019 -

Konstruktionen


Gymnasium 5. Klasse Übungsaufgaben Geometrie
Übungen zu geometrischen Konstruktionen: Quadrat, Sechseck mit Bestimmungsdreieck, Gerade, Kreis, gleichseitiges Dreieck und Rechteck sollten konstruiert werden können. 5 Aufgaben mit Teilaufgaben.
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1019
Arbeitsblatt: Übung 1021 -

Größen


Gymnasium 5. Klasse Übungsaufgaben Mathe allgemein
Umwandlung von Einheiten, Rechnen mit Längenmaßen, Volumen-/Raummaßen, Gewichts- und Flächeneinheiten werden abgeprüft. Eine Übung zu Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden bildet den Abschluss des Übungsblattes.
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1021
Arbeitsblatt: Übung 1038 -

Größen


Gymnasium 5. Klasse  - Übungsaufgaben Mathe allgemein
In der vorliegenden Lernzielkontrolle wird die begriffliche Vorstellung zum Volumen von Quadern überprüft. Maßeinheiten müssen sachgerecht verwendet und in benachbarte Einheiten umgerechnet werden. Ein Term mit einer Variablen ist anzusetzen.
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1038
Arbeitsblatt: Übung 1039 -

Terme


Gymnasium 5. Klasse  - Übungsaufgaben Mathe allgemein
Sachaufgaben aus dem Größenbereich der Gewichte sind zu lösen. Dabei wird auch das Lösen einer Grundaufgabe der Prozentrechnung gefordert. Terme mit ganzen Zahlen sind anzusetzen und zu berechnen (Auflösen von Klammern).
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1039
Arbeitsblatt: Übung 1045 -

Größen


Gymnasium 5. Klasse  - Lernzielkontrolle Mathe allgemein
Relativ anspruchsvolle Aufgaben zum Umrechnen zwischen benachbarten Einheiten sind Thema dieser Lernzielkontrolle. Die Größen "Geld", "Länge", "Masse" und "Zeit" sollten auch bei schwierigen Zahlenverhältnissen beherrscht werden. Dies ist Voraussetzung für das sichere Rechnen mit gängigen Größen und Maßeinheiten. Zwei Sachaufgaben bilden nach den Umrechnungsübungen den Abschluss. Dabei gilt es, die Fähigkeit im Umgang mit Größen, die in der Realität vorkommen, nachzuweisen.
Download Aufgabe (PDF) Download Lösung
Arbeitsblatt: Übung 1045
Auszug aus dem Lehrplan [Mathematik Gymnasium klasse_5] (BY):

Summe und Differenz natürlicher Zahlen
Rechenvorteile durch Anwenden von Rechengesetzen
Gliedern einfacher Terme und Berechnen ihres Werts

die Menge der ganzen Zahlen und ihre Veranschaulichung an der Zahlengeraden (insbesondere: Zahl und Gegenzahl, Größenvergleich, die Sonderrolle der Null)
Berechnen von Summen- und Differenzwerten, Rechenregeln
Berechnen der Werte einfacher Terme (auch mit Klammern)

Zeichnen geometrischer Figuren, Bauen einfacher Modelle; Grundbegriffe, Grundfiguren und Körper
Umgehen mit Geodreieck und Zirkel, u. a. Zeichnen und Messen von Winkeln (bis 360°), Erkennen und Überprüfen rechter Winkel, zueinander parallele bzw. senkrechte Geraden
Koordinatensystem
einfache achsensymmetrische Figuren

Produkt und Quotient natürlicher Zahlen
Faktorisieren von Zahlen, Primzahlen
Begriff der Potenz, Darstellen großer Zahlen mithilfe von Zehnerpotenzen
Rechenvorteile durch Anwenden von Rechengesetzen, Punkt-vor-Strich-Regel
Gliedern einfacher Terme (auch mit Klammern) und Berechnen ihrer Werte
erstes Anwenden des Zählprinzips, Veranschaulichen in Baumdiagrammen

Berechnen von Produkt- und Quotientenwerten, Rechenregeln, Überschlagen von Ergebnissen
Berechnen der Werte einfacher Terme, die mehrere Rechenarten enthalten

Darstellung der Größen "Geld", "Länge", "Masse" und "Zeit" in verschiedenen Einheiten
Rechnen mit Größen
Berechnungen zu Umfang und Maßstab

Flächenmessung, Flächeneinheiten
Flächenformel für Rechtecke
Flächeninhalt von Figuren, die in Rechtecke zerlegt oder zu Rechtecken ergänzt werden können
Oberflächeninhalt von Quadern und einfachen zusammengesetzten Körpern


Quelle: http://www.isb.bayern.de
[Stand: 11/2012]

Hinweis: Die Lerninhalte sind ein Auszug aus dem Lehrplan für bayerische Schulen. In anderen deutschen Bundesländern existieren teilweise weitere Schularten. Diese sind z.B.:
  • Regionalschule (Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern)
  • Erweiterte Realschule (Saarland)
  • Realschule plus (Rheinland-Pfalz)
  • Mittelschule (Sachsen, Bayern)
  • Oberschule (Baden-Württemberg, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen)
  • Regelschule (Thüringen)
  • Sekundarschule (Sachsen-Anhalt, NRW)
  • Gemeinschaftsschule (Berlin)
  • Gesamtschule (diverse Bundesländer)